Einstieg/Aktuelles


geändert am 04.11.2016

Aktuelles, Pläne, Berichte

Veranstaltungen
Hinweise auf eigene, regionale und überregionale

Gemeinde und Partner

Januar 2017

Repair Café im OHA!

Am Samstag, 21.01.2017 von 10.00 – 13.00 Uhr findet zum sechsten Mal das Repair- Café im OHA! statt.

Merken Sie sich den Termin vor und stellen Sie nicht mehr funktionsfähige Gegenstände wie z.B. Toaster, Lampen, Radios oder auch Computer für die Reparatur bereit.

Das Team wird sich - wie schon bei den letzten Repair Cafés - liebevoll bemühen Kaputtes wieder zum Leben zu erwecken.

Ort: OHA (Offenes Haus der Arbeiterwohlfahrt) am Sportgelände Vaterstetten


August 2016

Ferien, Ferien, Ferien!
Tipps zu Radlausflügen im Landkreis

...mit Kindern, Enkeln oder einfach nur so! Viele Tipps und Hinweise... hier


Juli 2016

"Energiestunde" in drei Klassen der Grundschule Wendelsteinstraße

Wie schon letztes Schuljahr in Parsdorf konnten wieder "Energiestunden" für die dritten Klassen angeboten werden. Die Termine waren 1., 8. und 15. Juli.

Lesen Sie mehr über den Ablauf und die wissbegierigen Schülerinnen und Schüler im Lebendigen Vaterstetten vom August oder hier .


2. Juli 2016

Repair Café om OHA!

Am Samstag, 02.07.2016 von 10.00 – 13.00 Uhr fand zum fünften Mal das Repair- Café im OHA! statt.

Es drehte sich wieder alles um das Reparieren kaputter Gegenstände. Dies waren zum Beispiel kleinere Elektrogeräte wie z.B. Toaster, Lampen, Radios oder auch Computer.

Die ehrenamtlichen Helfer standen Ihnen kostenlos mit Rat und Tat zur Seite, um gemeinsam mit Ihnen Ihre mitgebrachten Gegenstände zu reparieren. Spenden für das OHA! sind sehr willkommen!

Pro Besucher kann wie immer ein Gerät mitgebracht werden, bitte alle vorhandenen Kabel, Geräteteile und möglichst auch Gebrauchsanleitungen sowie Schaltpläne mitbringen.

Das OHA!-Team freut sich auf Sie und das nächste Repair Café im Januar 2017!


21. 4. 2016

Mogelpackung - Ökostrom dient der Energiewende nicht!

Ein Bericht in der Sendung QUER des BR mit Interviews von Sepp Mittermeier und Tobias Aschwer der Gemeinde Vaterstetten.

Hier gehts zum Video in der Mediathek des BR und dem Ausschnitt aus QUER


Mai 2015: Stellungnahme der EWV

Strom und Wärme für das Neubaugebiet Vaterstetten NW

Die Energiewende Vaterstetten nimmt Stellung zum Bebauungsplan Nr. 169 "Vaterstetten West und Nordwest".
Dort lässt sich ein innovatives Energiekonzept verwirklichen.

[Lesen Sie die Stellungnahme]


Mai 2015: U20-Team

"Energiestunde" an der Grundschule Parsdorf ein voller Erfolg

In spannenden Experimenten haben die Kinder selbst ausprobiert wie durch Reibung statische Aufladung und Wärme entsteht, oder wie anstrengend es sein kann eine Taschenlampe oder ein Radio über eine Handkurbel mit Energie zu versorgen.


der "Energiekoffer"

Das U20-Team und die "Energiestunde" für eine 3. Klasse kann für das Schuljahr 2015/16 gebucht werden. Näheres von Ute Schneider Maxon,
E-Mail ute_maxon@energiewende-vaterstetten.de

Faltblatt zu Kinder- und Schulprojekten mit Energiespartipps


Mai 2015

2 MWp Sonnenstrom in Vaterstetten

Die Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern von Firmen im Gewerbegebiet Parsdorf sind Anfang 2015 in Betrieb gegangen. Sie werden im Jahr ca. 2 Millionen kWh Energie bereitstellen.


April 2015

Es geht los: Nahwärmeversorgung für Vaterstetten

Kommunalunternehmen, Energiegenossenschaft und Energielandwirt werden aktiv.

[Lesen Sie mehr]


 

 

 

 

 

 

Eigene Veranstaltungen -
vergangene in der "Nachlese"


Mittwoch 16. November 2016 um 19:30 Uhr
Ort: Rathaus Vaterstetten, Eintritt frei!

Energieforum, diesmal mit zwei Vorträgen:

Elektro-Mobilität -
DIE CHANCE für die Zukunft

Motto: Wir sollen und können etwas tun!

Matthias Groher
Leiter des Instituts Neue Mobilität Berlin, Dozent an der Technischen Hochschule Ingolstadt

und

Photovoltaik und E-Mobilität -
Ein Beispiel aus der Praxis

Motto: Es funktioniert auch!

Joachim Grimmer
Gemeindebürger mit Photovoltaik- und Elektromobil-Erfahrung


Stromer vor seiner eigenen Tankstelle
Foto: Joachim Grimmer

 

zur Ankündigung und mehr

Ort: Rathaus Vaterstetten, Eintritt frei!


schon vorbei: Mittwoch 27. Juli um 19:30 Uhr

Energieforum:

Photovoltaik und Stromspeicher
- Eine sinnvolle (Geld-)Anlage ? --

Unterlagen und Infos in unserer "Nachlese"


nach oben


Regionale Veranstaltungen


12. bis 15. November

Münchner Wissenschaftstage:
Wasser, die Ressource unseres Lebens.

Veranstaltungsort: Alte Kongresshalle und gegenüberliegendes Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Theresienhöhe, Eintritt frei!

Rund 30 Vorträge und vier Themenabende, über 20 Marktstände der Wissenschaft und ein attraktives Kinderprogramm warten in der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe auf Sie und Ihre Familie! Wieder regt auch ein durchgehendes Programm mit Workshops zum Mitmachen an. Weitere Veranstaltungen laden ins gegenüberliegende Verkehrszentrum des Deutschen Museums ein. Viele wissenschaftliche Einrichtungen im Großraum München bieten ein dezentrales Programm mit Ausstellungen, Vorträgen und Führungen an. Spezielle Workshops und Führungen wenden sich – zentral und dezentral – an Schüler/innen bzw. Lehrer.

mehr


Oktober 2016 bis März 2017

jeweils Montag, 16:00 Uhr, im Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25
U-Bahn U3, U4, U5, U6, Haltestelle: Odeonsplatz

Der Energiemarkt erfindet sich neu

Gemeinsame Vortragsreihe des VDI Arbeitskreises Energietechnik und des Lehrstuhls für Energiesysteme der TUM aus dem erweiterten Fachgebiet „Kraftwerkstechnik“
mit freundlicher Unterstützung des Oskar von Miller Forums

hier finden Sie die Liste der Vorträge und die Termine


nach oben



Überregionale Veranstaltungen

10. und 11. November 2015

3. Kongress zu
"100% Erneuerbare Energie-Regionen" in Kassel

zur Konferenzseite

Interessante Infos, Präsentationen und Rückblick auf die Konferenz.

Oktober 2016

Beleuchtungssanierung in Parsdorf

Im Rahmen der Klimaschutzinitiative

kommen Energie sparende LED Beleuchtungssysteme im Feuerwehrhaus Parsdorf zum Einsatz mehr


Juli 2016

Interview: Klimaschutzmanager Tobias Aschwer zu aktuellen Energiewende Projekten in der Gemeinde

Das Interview führte Robert Langer, hier der externe Link zum Artikel in der Ebersberger Zeitung des Münchner Merkur.


März 2015

Klimaschutzmanager

Tobias Aschwer kümmert sich um die Energiewende in der Gemeinde Vaterstetten und verstärkt das U20 Team!
 
Sie erreichen ihn im Umweltamt
T. 08106-383169

 

Energie einsparen

Wie Vaterstetten in 10 Jahren 20% Energie einsparen will: Umweltamt erstellt Plan.


 
Hilights:
  • Umweltministerium genehmigt
    Förderantrag
  • Klimaschutzvorhaben des Umweltamts wird finanziert
  • Strom-Zapfstelle für KFZ im Parkhaus ist Teil eines Modellprojekts

aus der Umgebung...

... wo gibt es Veranstaltungen und Kurse, Initiativen, Wissenswertes?


Die Umwelt-Akademie

Energiewende Ebersberg

Energiewende Glonn

Energie-Forum Zorneding

Kreisbildungswerk

Transition Initiative Grafing


Partner

Energiegenossenschaft schließt erstes Projekt ab

Die Genossenschaft hat die Gründungsphase hinter sich, die Organisation aufgebaut, eine neue Website samt Kundenservice installiert und ihr erstes Projekt abgeschlossen. Dabei handelt es sich um eine 30kWp PV-Anlage auf dem Dach der Kinderkrippe Vaterstetten (Bild).

Weitere Projekte sind in Planung. Erfahren Sie mehr darüber hier.


Wissenswertes über
Windkraftanlagen

Faktenblatt der
Energiewende Vaterstetten


2013

Was zu tun wäre...

"... lasst uns gemeinsam die Energiewende anpacken!"

1. Bürgermeister Georg Reitsberger

Lesen Sie in dem Bericht der Gemeinde Vaterstetten über unsere vielfältigen Möglichkeiten, anzupacken, unser Handlungsfeld reicht von

  • Energieerzeugung,
  • Energieübertragung,
  • Energieeinsparung und
  • Energieeffizienz bis zur
  • Moblilität,
  • Stadtentwicklung und
  • Flächennutzung.

 

 

Impressum © 2016 Energiewende Vaterstetten