Faszination ENERGIEWENDE - Besuchen Sie die Nachlese zur Ausstellung
Einstieg/Aktuelles


geändert am 14.09.2018

Aktuelles, Pläne, Berichte

Veranstaltungen
Hinweise auf eigene, regionale und überregionale

Gemeinde und Partner

50 mal Energieforum in Vaterstetten!

Herzliche Gratulation und vielen Dank an Willi Frisch, der die Foren organisiert und moderiert.

Das Format Energieforum:
Kurzbericht mit Fotos

Lesen Sie nach was schon war:
Liste aller Veranstaltungen.

 


Termin fürs Repair-Café:

Samstag 15. September 2018
von 10 bis 13 Uhr

Repair Café im OHA!

Bringen Sie nicht mehr funktionsfähige Gegenstände wie z.B. Toaster, Lampen, Radios oder auch Computer für die Reparatur ins Repair Café.

Das ehrenamtliche Team wird sich - wie schon bei den letzten Repair Cafés - liebevoll bemühen Kaputtes wieder zum Leben zu erwecken.

Ort: OHA (Offenes Haus der Arbeiterwohlfahrt) am Sportgelände Vaterstetten

Fragen? 08106/31202


25.5.2018

Freundeskreis und DSGVO

Bitte beachten Sie die Änderung im Impressum



im Jahr 2018

Arbeitskreis Energiewende Vaterstetten

Zehn Jahre sind der Anlass Erreichtes zu reflektieren und vor allem neue Perspektiven zu schaffen!

Veranstaltungen und Vorträge im Rahmen des Energieforums werden die Energiewende beleuchten und auf weitere Möglichkeiten verweisen. Prof. Harald Lesch und Prof. Claudia Kemfert konnten für Vorträge gewonnen werden, zudem zeigt eine Ausstellung in der zweiten Julihälfte im Rathaus-Lichthof anschauliche Objekte, Bilder- und Posterwände sowie Filmclips. Bereichert wird die Ausstellung mit tollen Fotos zum Thema Energiewende vom Fotoclub Vaterstetten.

Die Veranstaltungsdaten entnehmen Sie bitte zeitnah der örtlichen Presse, oder Sie finden Sie hier auf der Website.


 

Berichte:

1. - 21. Juli 2017 Stadtradeln im Landkreis EBE

Die Energiewende Vaterstetten nahm als Team mit 11 Personen teil und hat sehr achtbare 2843 km erzielt, als absolutes Ergebnis der 13. Platz! Relativ, also in der Wertung km pro Person, erreichte die EWV mit 258 km den 11. Platz! Allen hat es Spaß gemacht, neue Möglichkeiten im Alltag das Rad zu benutzen wurden entdeckt, und das Ergebnis spricht für sich!


Sommer 2017/18

Die Energiewende Vaterstetten sucht Projekte und Aktivitäten zu Klimaschutz und Einsparung fossiler Energieträger

Stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel, zeigen Sie Ihre Vorreiterrolle, machen Sie mit und stellen Sie Ihr Projekt vor!

Wie, wozu, warum? Mehr dazu hier

oder geich E-Mail an
kontakt@energiewende-vaterstetten.de


Tipps für die Ferien

Ferien, Ferien, Ferien!
Tipps zu Radlausflügen im Landkreis

...mit Kindern, Enkeln oder einfach nur so! Viele Tipps und Hinweise... hier


Juli 2016, Bericht

"Energiestunde" in drei Klassen der Grundschule Wendelsteinstraße

Wie schon letztes Schuljahr in Parsdorf konnten wieder "Energiestunden" für die dritten Klassen angeboten werden. Die Termine waren 1., 8. und 15. Juli.

Lesen Sie mehr über den Ablauf und die wissbegierigen Schülerinnen und Schüler im Lebendigen Vaterstetten vom August oder hier .


Juli 2016, Bericht

Repair Café im OHA!

Am Samstag, 02.07.2016 von 10.00 – 13.00 Uhr fand zum fünften Mal das Repair- Café im OHA! statt.

Es drehte sich wieder alles um das Reparieren kaputter Gegenstände. Dies waren zum Beispiel kleinere Elektrogeräte wie z.B. Toaster, Lampen, Radios oder auch Computer.

Die ehrenamtlichen Helfer standen Ihnen kostenlos mit Rat und Tat zur Seite, um gemeinsam mit Ihnen Ihre mitgebrachten Gegenstände zu reparieren. Spenden für das OHA! sind sehr willkommen!

Pro Besucher kann wie immer ein Gerät mitgebracht werden, bitte alle vorhandenen Kabel, Geräteteile und möglichst auch Gebrauchsanleitungen sowie Schaltpläne mitbringen.

Das OHA!-Team freut sich auf Sie und das nächste Repair Café im Januar 2017!


21. 4. 2016

Mogelpackung - Ökostrom dient der Energiewende nicht!

Ein Bericht in der Sendung QUER des BR mit Interviews von Sepp Mittermeier und Tobias Aschwer der Gemeinde Vaterstetten.

Hier gehts zum Video in der Mediathek des BR und dem Ausschnitt aus QUER


Mai 2015: Stellungnahme der EWV

Strom und Wärme für das Neubaugebiet Vaterstetten NW

Die Energiewende Vaterstetten nimmt Stellung zum Bebauungsplan Nr. 169 "Vaterstetten West und Nordwest".
Dort lässt sich ein innovatives Energiekonzept verwirklichen.

[Lesen Sie die Stellungnahme]


Mai 2015: U20-Team, Bericht

"Energiestunde" an der Grundschule Parsdorf ein voller Erfolg

In spannenden Experimenten haben die Kinder selbst ausprobiert wie durch Reibung statische Aufladung und Wärme entsteht, oder wie anstrengend es sein kann eine Taschenlampe oder ein Radio über eine Handkurbel mit Energie zu versorgen.


der "Energiekoffer"

Das U20-Team und die "Energiestunde" für eine 3. Klasse kann für das Schuljahr 2015/16 gebucht werden. Näheres von Ute Schneider Maxon,
E-Mail ute_maxon@energiewende-vaterstetten.de

Faltblatt zu Kinder- und Schulprojekten mit Energiespartipps


Mai 2015

2 MWp Sonnenstrom in Vaterstetten

Die Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern von Firmen im Gewerbegebiet Parsdorf sind Anfang 2015 in Betrieb gegangen. Sie werden im Jahr ca. 2 Millionen kWh Energie bereitstellen.


April 2015

Es geht los: Nahwärmeversorgung für Vaterstetten

Kommunalunternehmen, Energiegenossenschaft und Energielandwirt werden aktiv.

[Lesen Sie mehr]


 

 

 

 

 

 

Eigene Veranstaltungen -
vergangene mit Unterlegen - soweit verfügbar - in der
"Nachlese"


Terminverschiebung Claudia Kemfert:
Der in einem früheren Flyer genannte Termin 8. Oktober 2018 muss leider verschoben werden.

Über einen neuen Termin wird rechtzeitig informiert.


schon vorbei:

10. September 2018

Pünktlich im Jahr des 10-jährigen Bestehens der Energiewende Vaterstetten feiern wir das 50. Energieforum und laden Sie herzlich dazu ein!

Vortragende:

Hans Gröbmayr Klimaschutzmanager des Landkreises
Tobias Aschwer Klimaschutzmanager Vaterstetten

Hans Gröbmayr berichtet, was im Rahmen des Meilensteinplanes für den Landkreis zum Erreichen der Energiewende bis 2030 zu tun ist. Tobias Aschwer zeigt, wie eine Gemeinde ihr Konzept an dem Meilensteinplan des Kreises ausrichten kann, sodass es im Einklang mit den Zielen des Landkreises steht. Konkret geht es um das neue Energiekonzept der Gemeinde zur regenerativen Energieversorgung im Teilgebiet Vaterstetten mit den Schwerpunkten Wärmenetz und Stromversorgung. Ein wesentliches Thema ist dabei die Beteiligung der Bürger, zum Beispiel durch Anschluss an das gemeindliche Wärmenetz, wo dies möglich ist.

Die Diskussionsrunde nach den Vorträgen gibt Bürgern die Möglichkeit zu Fragen, Kommentaren, Kritik und eigenen Anregungen. Das ist diesmal besonders wichtig, weil es um die Gestaltung unseres eigenen Umfeldes geht. Die Jubiläumsveranstaltung endet mit einem Umtrunk, bei dem die Diskussionen mit den Vortragenden, mit Mitgliedern der Energiewende, mit Gemeinderatsmitgliedern und unter einander fortgesetzt werden können.

Flyer zum Vortrag

Wo: Im Rathaus Vaterstetten

Wann: Montag, 10. September 2018 um 19.30 Uhr, der Termin wurde vom 13. auf den 10. September vorverlegt!

Zum Nachlesen:
Vortragsfolien Aschwer und Vortragsfolien Gröbmayr


Nächste Veranstaltung des Energieforums
am Samstag 27. Oktober 2018 um 15 Uhr

Exkursion zum Hamberger Windrad

Treffpunkt am Windrad in Hamberg

Besichtigung und Führung durch den Anlagenbetreiber
mit anschließender Diskussion, Dauer ca. 1 Stunde

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis spätestens 20. Oktober erforderlich unter
kontakt(at)energiewende-vaterstetten.de

Bei Bedarf kann eine Mitfahrgelegenheit ab Rathaus Vaterstetten, Abfahrt 14.15 Uhr organisiert werden.
Info unter 08106 8501 oder 089 9037901
Route von Vaterstetten zum Windpark mit Google Maps


Wenn Sie was verpasst haben:
Unterlagen und Infos zu vergangenen Energieforen
oder Fachgesprächen in der "Nachlese"


nach oben


Regionale Veranstaltungen


Termin fürs Repair-Café:

Samstag 15. September 2018
von 10 bis 13 Uhr im OHA, Vaterstetten.

Beschreibung in der linken Spalte


 

ab 15. Februar 2017 bis November 2018

Ausstellung im Deutschen Museum München:

energie.wenden

zur Vorschau auf der Website des Deutschen Museums


nach oben


Überregionale Veranstaltungen

Keine gelistet!
 
Seit April 2017

Förderprogramm ENERGIE

aufgelegt von der Gemeinde Vaterstetten.

Gefördert wird

  • Energieeinsparung,
  • energetische Gebäudesanierung und
  • innovative Nutzung erneuerbarer Energien

Die ausführliche Beschreibung des Programms, die nötigen Anträge und die Förderrichtlinie finden Sie auf der Website der Gemeinde zum Download

hier

Ihr Ansprechpartner in der Gemeinde:

Tobias Aschwer,
Umweltamt, Fon 08106-383-169 oder

E-Mail Tobias.Aschwer@vaterstetten.de

Wichtig: Bevor Sie Arbeiten beauftragen oder bestellen müssen Sie die Förderung beantragen!!


Januar 2017, und weiterer Termin am 14. Februar

Wärmeverlusten auf der Spur – Thermografie-Spaziergang in der Gemeinde Vaterstetten

Wie gut ist Ihr Haus gegen Energieverluste geschützt? Wo sind möglicherweise Wärmebrücken?

Am 31.01.2017 haben Sie in Vaterstetten die Gelegenheit, über einen Blick durch eine Wärmebildkamera Schwachstellen aufzuspüren und so Erkenntnisse über Ihr Haus zu gewinnen.

Lesen Sie mehr über diese Veranstaltung und wie Sie sich anmelden und wie Sie teilnehmen können.

Anmeldung bis spätestens 25.01.2017 unter: Tel. 08106/383169 oder Tobias.Aschwer@vaterstetten.de


Oktober 2016

Beleuchtungssanierung in Parsdorf

Im Rahmen der Klimaschutzinitiative

kommen Energie sparende LED Beleuchtungssysteme im Feuerwehrhaus Parsdorf zum Einsatz mehr


Juli 2016

Interview: Klimaschutzmanager Tobias Aschwer zu aktuellen Energiewende Projekten in der Gemeinde

Das Interview führte Robert Langer, hier der externe Link zum Artikel in der Ebersberger Zeitung des Münchner Merkur.


März 2015

Klimaschutzmanager

Tobias Aschwer kümmert sich um die Energiewende in der Gemeinde Vaterstetten und verstärkt das U20 Team!
 
Sie erreichen ihn im Umweltamt
T. 08106-383169

 

Energie einsparen

Wie Vaterstetten in 10 Jahren 20% Energie einsparen will: Umweltamt erstellt Plan.


 
Hilights:
  • Umweltministerium genehmigt
    Förderantrag
  • Klimaschutzvorhaben des Umweltamts wird finanziert
  • Strom-Zapfstelle für KFZ im Parkhaus ist Teil eines Modellprojekts

aus der Umgebung...

... wo gibt es Veranstaltungen und Kurse, Initiativen, Wissenswertes?


Die Umwelt-Akademie

Energiewende Ebersberg

Energiewende Glonn

Energie-Forum Zorneding

Kreisbildungswerk

Transition Initiative Grafing


Partner

Energiegenossenschaft schließt erstes Projekt ab

Die Genossenschaft hat die Gründungsphase hinter sich, die Organisation aufgebaut, eine neue Website samt Kundenservice installiert und ihr erstes Projekt abgeschlossen. Dabei handelt es sich um eine 30kWp PV-Anlage auf dem Dach der Kinderkrippe Vaterstetten (Bild).

Weitere Projekte sind in Planung. Erfahren Sie mehr darüber hier.


Wissenswertes über
Windkraftanlagen

Faktenblatt der
Energiewende Vaterstetten


2013

Was zu tun wäre...

"... lasst uns gemeinsam die Energiewende anpacken!"

1. Bürgermeister Georg Reitsberger

Lesen Sie in dem Bericht der Gemeinde Vaterstetten über unsere vielfältigen Möglichkeiten, anzupacken, unser Handlungsfeld reicht von

  • Energieerzeugung,
  • Energieübertragung,
  • Energieeinsparung und
  • Energieeffizienz bis zur
  • Moblilität,
  • Stadtentwicklung und
  • Flächennutzung.

 

 

Impressum © 2016 Energiewende Vaterstetten